Wo ich aktuell in meinem Leben stehe

63658bdf-b77d-40ce-8505-20a61a73499c-e1543251691224.jpg

Hallo ihr Lieben,
ich wollte euch mal ein kleines Update über mein Leben geben :).

Schreibprozess

Mein Baby Atomkraftwerk (AKW) wächst von Woche zu Woche um knappe 3.000 Wörter. Ich habe das Gefühl, meine Schreibroutine gefunden zu haben und die möchte ich demnächst in einem separaten Post mit euch teilen.

Unileben

In der Uni läuft es ganz gut. In drei Wochen schreibe ich eine Prüfung und das stresst mich natürlich etwas. Aber ich bin guter Dinge, dass ich jetzt schon wöchentlich genug gemacht habe, um zu bestehen und bis zur Prüfung sind ja noch knapp 2,5 Wochen Zeit, also genug Zeit, den Stoff besser zu lernen und zu üben.

Gesundheit

Oder besser formuliert: Gesundheit? Die schwächelt bei mir leider seit Wochen und übers Wochenende scheint es mich richtig erwischt zu haben. Das nehme ich zum Anlass, mich besser um mich selbst zu kümmern und achtsamer zu werden. Mehr dazu kommt ebenfalls in einem separaten Post, weil ich noch meine Gedanken sortieren und meinen Plan konkretisieren muss.

Lesen

Das ist einer der „langweiligeren“ Punkte meines Lebens, was so aber auch ganz okay für mich ist! Denn ich lese gerade die Harry-Potter-Reihe. Dass ich die Reihe zum 10. Mal beendet habe, ist schon eine Weile her und es fühlt sich wie ein Stück Kindheit an, wieder Seite an Seite mit Harry, Ron und Hermine in Hogwarts zu sein. Im Moment lese ich Band 3 und jedes Mal, wenn ich eines der Bücher in die Hand nehme und lese, fühlt es sich wie eine Auszeit von meinem Alltag an.

Netflix

Auch ich gehöre zu den Serienjunkies und besonders wenn ich krank bin, komme ich natürlich nicht um Netflix herum. Gestern habe ich die letzte Folge von Élite gesehen und ich bin total begeistert! Die Serie ist nicht nur spannend, sondern bietet auch den Charakteren genug Zeit, sich (und damit auch die Handlung) zu entwickeln, ohne dabei langweilig zu sein. Von mir definitiv ein Serientipp für Leute, die gerne auf die Folter gespannt werden und auf Konflikte in einer Gruppe stehen!

Heute habe ich mit der zweiten Staffel von The Sinner angefangen. Die erste Staffel hatte mich vor Monaten schon in ihren Bann gezogen und da war für mich sofort klar, dass ich auch die zweite Staffel sehen muss! Die erste Folge ist bisher sehr vielversprechend. Übrigens: Wer die Serie gerne sehen, aber nicht bei Staffel 1 beginnen möchte, kann auch direkt bei der zweiten Staffel starten. Jede Staffel ist unabhängig voneinander, ähnlich wie bei American Horror Story.

Leben

Trotz meiner durchwachsenen Gesundheit, kann ich mich im Großen und Ganzen nicht beschweren. Mein Leben ist toll so wie es ist. Und was nicht gut läuft, das werde ich in Angriff nehmen und verbessern. Denn ich habe mein Leben in der Hand und kann es lenken, niemand sonst.

In diesem Sinne hoffe ich, ihr hattet einen guten Start in die Woche und dass auch du behaupten kannst, mit deinem Leben glücklich zu sein. Und falls nicht, dann frage dich: Was müsste passieren, damit du glücklich bist? Schreib mir gerne einen Kommentar oder melde dich via Mail, Instagram oder Twitter bei mir.

Liebe Grüße,
Jaana.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s